Örebro

Landschaft

Die Provinz Örebro liegt umrahmt von mehreren großen Seen und wird zerklüftet von jeder Menge kleiner Seen.

Städte

In der Provinz Örebro gibt es einige wenige Städtchen wie das gleichnamige Örebro, Karlskoga oder Kumla.

Sehenswertes

Die Natur spielt mit den Seen Vättern und Hjälmaren die Hauptrolle. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Stadt Örebro.

Wo kann man in Örebro Urlaub machen?

Örebro Stadt · Karlskoga · Kumla · Lindesberg · Degerfors · Skagern

Örebro Stadt

Mittelschweden ÖrebroIn der Provinz Örebro gibt es auch die Stadt Örebro. Sie ist relativ groß, ungefähr auf Platz Sieben der größten Städte Schwedens. Örebro ist ein schönes Urlaubsziel, denn hier gibt es alles auf einem Fleck: ein hübsches Zentrum mit Shoppingmöglichkeiten auf der einen Seite, Berge, Wasser, Wälder auf der anderen Seite, außerdem kulturhistorisch interessante Sehenswürdigkeiten. Besichtigen Sie das bekannte Schloss von Örebro und das Freilichtmuseum Wadköping.

Karlskoga

Die Häuser von Karlskoga stehen weitläufig entlang des Sees Möckeln verstreut. Umgeben von herrlicher Landschaft, Wälder und zahlreiche kleineren Seen ist Karlskoga das ideale Reiseziel für Erholung aller Art. Schwimmen, Angeln, Wandern, Kanufahren, alles ist hier möglich. Wahrscheinlich sind das auch die Gründe, weshalb der berühmte Alfred Nobel immer wieder die Sommer in Karlskoga verbrachte. Mehr Infos zu Karlskoga finden Sei auch online (auf Englisch).

Eine beliebte Attraktion in Karlskoga ist die Boda Borg, ein Ort, an dem Team in vielen verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten. Mehr Infos (allerdings auf englisch) dazu auf der Website des Camps.

Kumla

Die kleine Stadt Kumla hat sich der Kunst und Kultur verschrieben. Hier finden Sie eine Vielzahl an Museen und historischen Sehenswürdigkeiten. Ein nettes Ausflugsziel ist der Skulpturenpark auf dem Industriedenkmalsberg Kvarntorpshögen. Neben den Skulpturen gibt es hier auch eine schöne Aussicht auf Kumla.

Lindesberg

Lindesberg liegt an einem See, dem Stora Lindesjön. Das kleine Städtchen ist hübsch und von einer angenehmen Ruhe. Flanieren Sie am Ufer entlang oder bummeln Sie durch die Straßen. Action werden Sie hier nicht finden, dafür aber Idylle. Ein Tipp für Fahrradfahrer: Umfahren Sie doch einmal den See Stora Lindessjön. Eine Karte dazu finden Sie online.

Degerfors

In Degerfors weiß man um die schöne Landschaft, die das Städtchen umgibt, und man bemüht sich, den Menschen einen schönen Zugang zu der Natur zu verschaffen. So kann man von Degerfors zu mehr als 20 verschiedenen Ausflugszielen in der Natur starten. Wenden Sie sich dazu am besten ans Tourismusbüro auf der Strömsnäsvägen 1 in Degerfors. Ebenfalls natürliche Erholungsgebiete sind die Seen Möckeln, Skagern, Ölen, Storbjörken und Lillbjörken.

Skagern

Der See Skagern liegt im Südwesten von der Provinz Örebro. Sein Ostufer gehört zu Örebro. Angler kommen gerne zum Urlaub hierher, denn dank der guten Wasserqualität leben im Skagern jede Menge Hechte, Zandern, Lachse, Barsche, Forellen und andere Fischarten. Alle Anglermethoden sind erlaubt. Aber auch alle, die mit Fischen nichts am Hut haben, lädt der See zur Erholung ein.


Ferienhäuser in Örebro län (Närke)

Titelbild Quelle: Johan Willner/imagebank.sweden.se